Informationen

Die Wichtigsten Informationen und Formulare rund um die Betreuung.



Download
Meldezettel
Die Betreuerinnen müssen laut Landesregierung Nö, Sozialministerium, usw. zumindest als Nebenwohnsitz bei der pflegenden Person angemeldet werden, um die 550€ Förderungsgeld zu erhalten.
Meldezettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Werkvertrag
Der Werkvertrag wird als Schutz zwischen der Betreuten Person und der Betreuerin ausgefüllt und unterschrieben.
Werkvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB
Download
Pflegegeld
Antrag für die betreute Person wegen Pflegegeld Zuspruch oder Pflegegeld Erhöhung.
Pflegegeld Zuspruch bezieht sich auf Personen die von einem Tag auf den anderen Krank geworden sind und noch KEIN PFLEGEGELD bezogen haben.
Pflegegeld Erhöhung: Für Pflege bedürftige Menschen deren Zustand sich verschlechtert hat.
Der Ablauf: Sie füllen den Antrag aus und schicken in dann an die jeweilige Behörde (meistens Ihre Versicherungsanstalt) unterschrieben, eingeschrieben ein. In laufe der Zeit meldet sich ein Amtsarzt bei Ihnen zu einen Kontrolltermin, nach dem Termin bekommen Sie entweder eine Schriftliche zusage oder absage.
Pflegegeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.7 KB
Download
Antrag für Pflegegeld Zuschuss
Ausfüllen und unterschrieben, mit allen benötigten Dokumenten von der gepflegten Person, sowie den Betreuerinnen, zb. an die Landesregierung Nö eingeschrieben einschicken.
Es kann bis zu 3 Monate dauern bis Sie einen Bescheid der zuständigen Behörde bekommen.
Antrag_24-Stunden-Betreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.8 KB
Download
E-106
Für die Betreuerinnen die ihre eigene Versicherung mit ins Ausland nehmen wollen
_E_106.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.0 KB